Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen innerhalb Ihres Online-Besuches unserer Praxis erläutern, ob und in welcher Weise bei dem Online-Besuch Daten erfasst und verwendet werden.


1. Erhebung und Verarbeitung von Internetprotokollen (Log-Files):

Bei dem Besuch unserer Internetseite (Homepage) und bei jedem Abruf einer Datei (Seite, Bilder, Texte, etc.) sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokoll-Informationen des Surfverhaltens des Nutzers unserer Seite (z.B. IP-Adresse, URL, Browsertyp, Version, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Abrufs, etc.). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen. Dennoch kann es sein, dass Dritte (Netzbetreiber Ihres eigenen Internetanschlusses, die Ihre persönlichen Daten kennen oder andere Dienste-Anbieter, über die IP-Adresse Ihres Computers, der als Client Daten unseres Web-Servers über das Internet abruft, Kenntnis Ihres Besuches unserer Seite erhalten und die IP-Adresse Ihrer Person zuordnen können. Dies betrifft grundsätzlich nicht nur den Besuch unserer Seite, sondern gilt zum Allgemeinwissen, dass anonymes Surfen ohne weiteres nicht möglich ist.

Sofern mit Analyseprogrammen erfasste Internet-Daten Ihres Gerätes, mit dem Sie unsere Seite besuchen, gespeichert werden, geben wir diese nicht an Dritte weiter. Wir verwenden bewusst keine Analyse-Programme großer Suchmaschinen, die Ihren Online-Besuch automatisch ununterbrochen protokollieren würden. Der Einsatz derartiger Analyseprogramme von Suchmaschinen, die Daten sammeln und die Daten regelmäßig und ausnahmslos an Dritte (nicht nur an die jeweilige Suchmaschine) übertragen, halten wir im Bereich von Arztpraxen und Kliniken für unzulässig oder zumindest für sehr bedenklich, weshalb wir selbst zu Ihrem Schutz darauf verzichten. Sofern wir mit eigenen Analyseprogrammen Besuche unserer Seite analysieren und protokollieren, werden die zuvor genannten Internet-Daten (Log-Files) ausschließlich auf unserem Server lokal für uns zum Zweck der Verbesserung des Online-Angebotes gespeichert. Die Protokolldateien werden ggf. von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung der Darstellung unserer Seite und des Informationsangebots  ausgewertet. Eine bewusste oder automatische Weitergabe an Dritte erfolgt daher jedenfalls nicht. Eine Verknüpfung dieser Internet-Daten (IP-Adresse, Browsertyp, Version, Betriebssystem, besuchte URL, etc.) mit anderen Daten, insbesondere mit personenbezogenen Daten, erfolgt durch uns ebenfalls nicht.

 

2. Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns innerhalb der Online-Präsenz (Homepage) unserer Praxis derzeitig nicht erhoben. Aktuell speichern wir auch keine sog. „Session-Cookies“. Sollte sich dies eines Tages ändern, werden Sie in jedem Falle zuvor darauf hingewiesen und um Ihre Einwilligung gebeten. Ergänzende, allgemeine Informationen finden Sie zu dem Thema „Cookies“ auch unter „3. Verwendung von Cookies“. Ihre personenbezogenen Daten werden an uns nur durch Ihre eigene Mitteilung und bewusste Willenserklärung, entweder per EMail, Telefon oder bei dem Besuch unserer Praxis vor Ort von Ihnen weitergegeben und von uns unter Einhaltung der ärztlichen Schweigepflicht gespeichert und verwendet.

Sie sollten wissen, dass eine wirklich sichere Mitteilung persönlicher Daten nur während des persönlichen Besuchs vor Ort im Gespräch in unserer Praxis erfolgen kann und dass sowohl EMail, Telefax und Telefon hierfür i.A. als unsichere Medien gelten.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte (Krankenkassen, Verrechnungsstellen, etc.) erfolgt nur mit Ihrer persönlichen Einwilligung, die Sie uns vor Ort in unserer Praxis schriftlich im Zuge einer erstmaligen Konsultation erteilen oder wenn uns eine von Ihnen schriftlich persönlich erteilte Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht vorgelegt wird.

 

3. Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie generell selbst, indem Sie z.B. Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Wenn wir Cookies speichern sollten, weisen wir zuvor darauf hin und holen Ihr Einverständnis dazu ein. Erfolgt dieser Hinweis nicht, speichern wir auch keine Cookies. Cookies können i.A. zudem durch bei Ihnen lokal gespeicherte Programme oder durch Ihr Betriebssystem selbst aktiv wieder entfernt oder von Ihnen nach entsprechender Einstellung Ihres Empfangsgerätes geblockt werden.

 

4. Geltungsbereich und Auskunftsrecht

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere eigenen Seiten und Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite ggf. verlinkten Internet-Seiten Dritter, von deren Inhalt wir uns hiermit rein vorsorglich aus rechtlichen Gründen distanzieren, da wir auf deren fremden Inhalt keinen Einfluss haben.

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person in unserer Praxis gespeicherten Daten zu erhalten, sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie ggf. bitte schriftlich an unsere im Impressum aufgeführte Adresse.