Dr. medic. Imre Prohászka-Rád

Qualifikation Dr. medic. Imre Prohászka-Rád

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte

Betreuung der Sprechstunde, Intravitreale Injektionen (IVOM), Diagnostik von Makula- Netzhaut- und Glaskörpererkrankungen, Lasertherapie des vorderen und hinteren Augenabschnitts

Curriculum Vitae

1998 - 2004 Medizinstudium an der Universität für Pharmakologie und Humanmedizin Miersch (Rumänien Siebenbürgen)

2004 - 2005 Assistenzarzt im Bezirkskrankenhaus Harghita (Csikszereda Rumänien)

2006 - 2008 Assistenzarzt in der Semmelweiß Universitätsklinik für Augenheilkunde in Budapest (Ungarn)

2008 - 2011 Assistenzarzt im Bezirkskrankenhaus Petz Aladar in Györ (Ungarn)

2011 - 2012 Assistenzarzt in der Semmelweiß Universitätsklinik für Augenheilkunde in Budapest (Ungarn)

2012 im Mai Facharztprüfung erfolgreich absolviert am Szent - Györgyi Albert Universitätsklinik für Augenheilkunde in Szeged (Ungarn)

2013 Approbation als Facharzt für Augenheilkunde in Deutschland

2014 - 2019 Angestellter Facharzt für Augenheilkunde im Augenzentrum Dres. Reinking; Leitung der konservativen Sprechstunde am Standort Bad Arolsen und operative Tätigkeiten (u.a. Kataraktoperationen) im Stadtkrankenhaus Korbach

2019 - 2022 Facharzt für Augenheilkunde, Augenklinik MVZ Brilon

2022- 2023 Angestellter Facharzt für Augenheilkunde im Augenzentrum Dres. Reinking; Leitung der konservativen Sprechstunde am Standort Bad Arolsen und operative Tätigkeiten (u.a. Kataraktoperationen) im Stadtkrankenhaus Korbach

Ab Oktober 2023 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis für Augenärzte mit Dr. med. Ludger Kreutzer

Operative Tätigkeiten

Über 1.000 durchgeführte Katarakt-Operationen

Über 5.000 IVOM Behandlungen (Glasköperinjketionen)

Über 2.000 Laserbehandlungen

Erfahrung in der Untersuchung von ROP bei Frühgeborenen

Sprachen

Ungarisch (Muttersprache)

Deutsch (Oberstufe C1: Sprachprüfung erfolgreich abgelegt an 06.09.2008, International House of Language, Budapest)

Englisch (Oberstufe C1: Sprachprüfung erfolgreich abgelegt an 06.12.2008, International House of Language, Budapest)

Rumänisch (Oberstufe)

Spanisch (Grundkenntnisse)